Genossen im Wahlkreis Diez/Nassau wählen einstimmig Jörg Denninghoff

Veröffentlicht am 05.07.2020 in Allgemein

Jörg Denninghoff und Manuel Liguori

Rund 3 Monate später als geplant, nun mit Mund-Nasenschutz und Abstand gewappnet, führten die Sozialdemokraten im Wahlkreis 7 ihre Delegiertenkonferenz zur Wahl ihres Direktkandidaten durch. Im Allendorfer Dorfgemeinschaftshaus begrüßte der SPD-Kreisvorsitzende Mike Weiland herzlich die Genossinnen und Genossen.

 

Nachdem Jörg Denninghofffür Frank Puchtler 2014 in den Landtag nachgerückt war, trat er bei der Landtagswahl 2016 zum ersten Mal als Kandidat für den Wahlkreis 7 an und gewann diesen direkt, obwohl er noch recht neu in der Politik war. Denninghoff arbeitete zuvor mehrere Jahrzehnte als Energieanlagenelektroniker und später, nach beruflicher Weiterbildung, als IT-Technikerbei der Firma Eaton in Holzhausen. Zu den Kernthemen seiner politischen Arbeit zählt Denninghoff den Ausbau der Breitbandversorgung, die Verbesserung der Mobilität auf dem Land und auch Zukunftsprojekte wie autonom fahrende Busse und die ärztliche Versorgung auf dem Land. „Der persönliche Kontakt in meinem Wahlkreis ist mir wichtig, denn oft erfahre ich besonders auf diesem Weg von den Anliegen der Bürgerinnen und Bürgerso Denninghoff, der sich auch als Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Petitionsausschusses um die Sorgen und Nöte der Menschen kümmert, mein Bürgerbüro steht jedem Bürger und jeder Bürgerin für Fragen oder Anregungenstetsoffen.“ Die Delegierten honorierten seine bisherige Arbeit als Wahlkreisabgeordneter mit einer 100%igen Zustimmung bei seiner erneuten Wahl zu ihrem Kandidaten für die Landtagswahl 2021.

Auch Manuel Liguori überzeugte die Delegierten mit seiner Vorstellung und wurde ebenfalls einstimmig zum B-Kandidaten für den Wahlkreis 7 gewählt. Der 40jährige Liguori  ist in seiner Heimatstadt Nassau seit 2019 Bürgermeister. Der Diplom-Handelslehrer unterrichtet an der Nikolaus-Otto-Schule in Diez, zuvor hatte er nach einer Ausbildung zum Maler und Lackierer über den zweiten Bildungsweg das Abitur nachgeholt und in Mainz Wirtschaftswissenschaften und Theologie studiert. „Die Entwicklung des ländlichen Raums, kommunale Finanzen und Bildung sind meine Schwerpunkte in der Politik“ führte Liguori aus.

 

Nachrichten

05.07.2022 07:55 KONZERTIERTE AKTION GEMEINSAM DURCH DIE KRISE
Zum Start der sogenannten „Konzertierten Aktion“ erhofft sich SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert von den Sozialpartnern ein „energisches, entschlossenes und gemeinsames politisches Handeln“, um dem Preisdruck etwas entgegenzusetzen. Am Montag findet die Auftaktsitzung der sogenannten Konzertierten Aktion statt. Sie soll ein längerer Prozess werden, in dem Lösungen für die derzeit hohen Preissteigerungen und Belastungen für die Bürgerinnen… KONZERTIERTE AKTION GEMEINSAM DURCH DIE KRISE weiterlesen

05.07.2022 00:54 Reformen in Katar nachhaltig umsetzen
Die öffentliche Anhörung am 04.07.22 im Sportausschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat die schwierige Menschenrechtslage im Gastgeberland nochmals verdeutlicht. Der Verabschiedung wichtiger Reformen steht deren nicht zufriedenstellende Umsetzung gegenüber. „Wir erkennen an, dass es in Katar in den vergangenen Jahren Verbesserungen beim Schutz von Arbeitnehmerrechten gegeben hat. Die Reformen sind gerade im regionalen Vergleich als… Reformen in Katar nachhaltig umsetzen weiterlesen

05.07.2022 00:50 Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland
Erstmals in dieser Legislaturperiode fand das im Jahr 2016 gestartete Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ der SPD-Bundestagsfraktion statt. Mehr als 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Verbänden und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima diskutieren aktuelle Herausforderungen der industriellen Gesundheitswirtschaft. Ab Herbst sollen konkrete Vorschläge für eine aktive Industriepolitik erarbeitet werden. Gabriela Katzmarek, zuständige Berichterstatterin: „Die Auswirkungen… Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland weiterlesen

01.07.2022 00:50 Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit
Die Ergebnisse des NATO-Gipfels sehen eine deutliche Stärkung des Bündnisses vor. Die schnellen Eingreifkräfte werden von 40.000 Soldatinnen und Soldaten schrittweise auf 300.000 erhöht. Mit Finnland und Schweden schließen sich zwei Staaten mit umfangreichen militärischen Fähigkeiten dem Bündnis an, sagt Wolfgang Hellmich. „Die Ergebnisse des Gipfels von Madrid sind klar und deutlich: Mit dem neuen strategischen… Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit weiterlesen

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Test Hallo