SPD fragt nach: Zukunft der Arztversorgung auf dem Land

Veröffentlicht am 31.08.2015 in Termine

SPD fragt nach: "Zukunft der Arztversorgung auf dem Land" - zu dieser Veranstaltung laden der SPD-Gemeindeverband Loreley mit ihrem Sprecher Alexander Klein gemeinsam mit der der SPD Rhein-Lahn um ihren Vorsitzenden Mike Weiland alle Fachleute und Interessierten am Dienstag, 29. September 2015, um 18.30 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses, Kirchgasse 8, nach 56348 Weisel, ein.

Akteure der Veranstaltung sind neben den interessierten Gästen u. a. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Staatsministerin im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz, Mike Weiland, SPD-Kreisvorsitzender, Ottmar Kappus, Ortsbürgermeister, und Alexander Klein, Sprecher des SPD-Gemeindeverbands Loreley.

Vor dem Hintergrund der immer älter werdenden Gesellschaft ist eine intakte ärztliche Versorgung und Pflegeinfrastruktur in der ländlichen Region auch in der Zukunft unabdingbar. In einzelnen Bereichen des Rhein-Lahn-Kreises wurden hier bereits Projekte auf den Weg gebracht, um genau diese Vorsorge zu treffen und die Problematik anzugehen. Unter anderem nimmt die Gemeinde Weisel als Teil der Verbandsgemeinde Loreley derzeit an einer entsprechenden Zukunftswerkstatt zur Thematik teil.

Es gilt auch schon heute Sorge dafür zu tragen, sich bereits jetzt abzeichnende Engpässe in der Hausarztversorgung zu lösen. Für den SPD-Gemeindeverband Loreley und die SPD Rhein-Lahn ist dies eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Daher möchten wir mit Ihnen über die Struktur der Haus- und Facharztpraxen sowie der Pflegeeinrichtungen ins Gespräch kommen und Lösungsansätze beraten. Wir laden dazu alle Interessierten herzlich ein. Die Veranstaltung ist öffentlich.

 

Homepage SPD Rhein-Lahn

Nachrichten

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

04.07.2024 19:26 Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland
Geflüchtete kommen gut im Arbeitsmarkt an Die Integration von Geflüchteten in unseren Arbeitsmarkt funktioniert gut. Das haben die Ergebnisse des Länderberichts der OECD gezeigt. Auch die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder von Eingewanderten haben sich verbessert. Dennoch ist hier Luft nach oben, sagt Martin Rosemann. „Die Ergebnisse der OECD-Studie bestätigen das, was wir, allen Unkenrufen zum… Martin Rosemann zum Länderbericht OECD Integration in Deutschland weiterlesen

30.06.2024 18:07 Für eine moderne Krankenhauslandschaft
Der Deutsche Bundestag beriet am 27.06.2024 in 1. Lesung das Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG). Damit beginnt das parlamentarische Verfahren für die tiefgreifendste Reform der Krankenhausversorgung in den letzten 20 Jahren. Die Reform wird die wohnortnahe medizinische Versorgung sicherstellen, die Qualität der Behandlungen verbessern und das Personal in den Krankenhäusern entlasten. Heike Baehrens, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion: „Mit… Für eine moderne Krankenhauslandschaft weiterlesen

30.06.2024 17:58 Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen
Durch die Fortschreibung der „Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung“ fördern wir die energetische Modernisierung von Wohngebäuden und unterstützen so die Erreichung unserer Klimaziele. „Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat in dieser Woche der dritten Fortschreibung der Energetische Sanierungsmaßnahmen-Verordnung (ESanMV) zugestimmt. Die Ampel stellt damit sicher, dass energetische Sanierungsmaßnahmen auch weiterhin umfassend steuerlich gefördert werden. Unsere Klimaziele werden wir… Bessere Steuerförderung für energetische Sanierungen weiterlesen

30.06.2024 17:56 Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern
Es war mehr als ein symbolischer Akt, als der Deutsche Bundestag gestern Abend noch einmal ausdrücklich festgestellt hat, dass die Opfer der NS-„Euthanasie” und die Opfer der Zwangssterilisation als Verfolgte des NS-Regimes anzuerkennen sind. Es geht um die Realisierung ganz konkreter Projekte, die dabei helfen werden, Lücken in der Aufarbeitung zu schließen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt… Aufarbeitung der NS-„Euthanasie”-Verbrechen und der Zwangssterilisation verbessern weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Test Hallo