SPD Aar-Einrich

Willkommen bei den Aar-Einricher Sozialdemokraten

Klar ist: der Schutz unserer Mitglieder, ihrer Angehörigen, unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Gesellschaft im Ganzen hat allerhöchste Priorität!

Meidet bitte Infektionsrisiken und achtet auf eure Gesundheit.

Wir wünschen allen Mitgliedern viel Gesundheit.

 

19.02.2020 in Pressemitteilung von SPD Rhein-Lahn

Denninghoff gratuliert der Firma Ridder zur Wahl als Attraktiver Arbeitgeber

 

„Attraktiver Arbeitgeber Rheinland-Pfalz 2019“, diese Auszeichnung machte den Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff neugierig, wie sieht ein solches Unternehmen aus? Im Dezember letzten Jahres erhielt die Firma Ridder aus Singhofen diesen Titel vom Wirtschaftsministerium des Landes verliehen und Denninghoff nutzte das freundliche Angebot des Geschäftsführers Dirk Busch-Ridder um einen Blick ins Innere zu werfen.

Die Firma Ridder ist ein Familienunternehmen in dritter Generation, im Stammsitz in Singhofen sind mehr als 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Den Produkten begegnet man täglich, denn die Firma Ridder stellt dekoratives Badzubehör und Alltagshilfen für ein barrierefreies, selbstständiges Leben her. Mit ihrem Sortiment agiert die Firma auch auf dem internationalen Markt mit dem Motto: „Ridder – von Singhofen in die Welt“.

„Aus meiner Sicht ist die Firma Ridder ein erfolgreicher Global Player, weil bei ihr nicht nur die reinen Zahlen, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen hohen Stellenwert haben.“ ist Denninghoff überzeugt. Mit Ridder habe er wieder einmal einen „hidden champion“ im Rhein-Lahn-Kreis kennengelernt, der zeige, wie man Landflucht und Fachkräftemangel innovativ begegne.

Auf dem Foto zu sehen: v.l.n.r.: Lars Gemmer (Leiter Personal), Jörg Denninghoff (MdL), Marc Ridder (Geschäftsleitung) und Dirk Busch-Ridder (Geschäftsleitung)

11.02.2020 in Ankündigungen von SPD Rhein-Lahn

Herzliche Einladung!

 

21.01.2020 in Ankündigungen von SPD Rhein-Lahn

Herzliche Einladung!

 

18.01.2020 in Pressemitteilung von SPD Rhein-Lahn

Menschen wünschen sich neue Loreley-Statue – heimische Künstlerinnen helfen Mike Weiland dabei

 

Es ist ein Wunsch, den Mike Weiland in vielen Gesprächen mit Besucherinnen und Besuchern des neuen Kultur- und Landschaftsparks auf dem Loreley-Plateau hört: Die Menschen wollen eine neue Loreley-Statue, einen Foto-Point, einen Platz, der das Fotomotiv schlechthin der Urlauber im Mittelrheintal wird. Bürgermeisterkandidat Mike Weiland geht dieses Projekt nun an und heimische Künstlerinnen helfen ihm dabei. „Mit Kirsten Herold aus Kaub und Jutta Reiss aus Dörnberg habe ich zwei Damen vom Fach gewinnen können, die einmal erste Entwürfe für eine neue Frau mit goldenem Haar und Kamm – eine Mythengestalt, wie man sie sich vorstellt – für künftige Diskussionen kreiert haben“, erklärt Mike Weiland.

17.01.2020 in Pressemitteilung von SPD Rhein-Lahn

Theodor Sauerwein mit dem Jugendpreis ausgezeichnet

 

Zu einem ganz besonderen Neujahrsempfang begrüßte in diesem Jahr die Vorsitzende der SPD Loreley Theresa Lambrich die zahlreichen Gäste im Rathaus in Weisel. „Denn in diesem Jahr darf ich Ihnen nicht nur im Namen der SPD Loreley für das kommende Jahr viel Glück, Gesundheit und Erfolg wünschen, sondern auch Mike Weiland begrüßen, der für die SPD Rhein-Lahn den Jugendpreis verleihen wird.“

Nachrichten

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

27.03.2020 19:09 Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08 Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

Ein Service von info.websozis.de

Test Hallo