Jörg Denninghoff auf Dörfertour – Am 4. November 2019 in Flacht!

Veröffentlicht am 20.10.2019 in Ankündigungen

Jörg Denninghoff, heimischer SPD-Landtagsabgeordneter, ist auf seiner HerbstDörfertour in der Gemeinde Flacht in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich zu Besuch. Am Montag, den 4. November 2019, begrüßt ihn der neu gewählte Ortsbürgermeister Timo Schneider um 17:00 Uhr im Rathaus. Denninghoff freut sich auf einen regen Austausch mit den Mitgliedern des Gemeinderates, interessierten Bürgerinnen und Bürgern und den Vereinsvertretern, die alle herzlich zu der Veranstaltung eingeladen sind.

„Politik vor Ort“ und „Politik für die Menschen der Region“ das sind Jörg Denninghoffs Leitlinien für seine Arbeit als Landtagsabgeordneter. Er will sich in Flacht über die Projekte der Gemeinde informieren, aber auch wissen, „wo der Schuh drückt“. Denninghoff ist selbst seit 20 Jahren ehrenamtlich in der Kommunalpolitik aktiv. In seiner Heimatgemeinde Allendorf ist er Mitglied des Gemeinderates und war 10 Jahre lang auch Beigeordneter.

Möchten auch Sie für Ihre Heimatgemeinde einen Termin mit dem Landtagsabgeordneten Jörg Denninghoff vereinbaren, dann wenden Sie sich bitte per Mail an buero@denninghoff.org oder telefonisch an das Bürgerbüro Jörg Denninghoff: 06486-9045770 (Mo.-Fr. 8:00 bis 12:00 Uhr).

 

Homepage SPD Rhein-Lahn

Nachrichten

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

Ein Service von info.websozis.de

Test Hallo